Lebkuchen nach Tantchens Art

20.11.2005

Zutaten
  • 1 Glas Sirup (500g)
  • 1 Würfel Schmalz (250g)
  • 1 Ei
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Pfefferkuchengewürz (oder Muskatnuss, Zimt und Nelken)
  • 1,5 Päckchen Backpulver
  • 1 kg Mehl



Zubereitung
  • Sirup, Schmalz und Zucker unter Rühren aufkochen (bis es Blasen zieht)
  • unter Rühren abkühlen lassen -> sämige Konsistenz erreichen (beim Rühren muss man den Boden der Schüssel sehen können.)
  • Ei rein (darf nicht gerinnen!)
  • Gewürze dazugeben
  • ca. die Hälfte des Mehls einsieben
  • Backpulver zuletzt zugeben.
  • Den Teig mit dem Rest des Mehls auf dem Tisch verkneten. (Die Schüssel sofort abwaschen - wird sonst hart)
  • Den Teig auf dem Tisch gleichmäßig dick ausrollen und mit dem Teigroller in Rechtecke schneiden.
  • Die Rechtecke mit süßen Mandeln verzieren.
  • Ab in den Backofen bei 200C bis man sieht, dass sie fertig sind.
Guten Appetit und Frohe Weihnachten!